Über uns

Was ist unser Ziel?

Ziel des Vereins ist der Erhalt der historischen Kulturgüter, die bewegliche Bestandteile der Ausstattung der Marburger Elisabethkirche sind, der Erhalt der Marburger St. Michaelskapelle ("Michelchen") sowie die Unterstützung der christlichen Gemeindearbeit und des Gemeindelebens der Elisabethkirchengemeinde.

Aufgrund des bestehenden Patronatsvertrags ist das Land Hessen verpflichtet, alle Kosten betreffend die unbeweglichen Kulturgüter zu tragen. Für den Erhalt der beweglichen Kulturgüter und die Ausstattung muss dagegen die Kirchengemeinde selber aufkommen. Im Rahmen der anstehenden Innensanierung entstehen Kosten, die die Gemeinde alleine nicht tragen kann und für die nur geringe Zuschüsse aus Kirchensteuermitteln zur Verfügung stehen. Aufgabe des Vereins ist es daher, die benötigten finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen.

Mit Bescheid vom 4.12.2018 des Finanzamts Marburg-Biedenkopf ist der Verein als gemeinnützig anerkannt worden. Er fördert Denkmalschutz, Denkmalpflege und die Religion.

Mitgliederversammlung in der Elisabethkirche. Foto: Christian Lademann

Unsere Satzung - zeigt wofür wir uns engagieren

Laut Satzung fördert der Vereins folgende Anliegen:

  • den Erhalt und die Präsentation der beweglichen, historischen Kulturgüter der Elisabethkirche
  • die Unterhaltung der St. Michaelskapelle Marburg
  • das bürgerschaftliche Engagement in der Zivilgesellschaft zum Erhalt historisch wertvoller Kulturgüter
  • die christliche Gemeindearbeit und das christliche Gemeindeleben

Der Verein unterstützt aktuell bei folgenden Projekten:

  • Restaurierung des goldenen Elisabethschreins
  • Erhaltung der zahlreichen Wappenschilde
  • Erneuerung der Beleuchtungsanlage
  • Die Erneuerung des Michelchendaches
  • Die Erstellung eines Virtuellen Rundganges

Satzung des FFdEM e.V. runterladen

Zuletzt angesehen